Bad Wildungen: Scheibe eingeschlagen - Starthilfekabel geklaut

Dienstag, den 05. Januar 2016 um 09:11 Uhr Verfasst von  Klaus Rohde
Diesen Artikel bewerten
(5 Stimmen)
Nur ein Starthilfekabel erbeutete der Täter in der Urenbachstraße Nur ein Starthilfekabel erbeutete der Täter in der Urenbachstraße Symbolbild: Polizei

Bad Wildungen. Wahrscheinlich eine zündende Idee, hatte ein Dieb, der gestern die Fensterscheibe eines geparkten Toyota einwarf und sich im Innenraum des Autos bediente.  Ein 49-jähriger Bad Wildunger parkte seinen silbernen Toyota RAV am Montagnachmittag um 16.45 Uhr, vor einem Mehrfamilienhaus in der Urenbachstraße. Am Dienstagmorgen musste der Autobesitzer um 7.30 Uhr feststellen, dass der Dieb ein Starthilfekabel vom Rücksitz gestohlen hatte.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Wildungen, unter der Telefonnummer 05621/7090-0 entgegen. Der Schaden an der eingeschlagenen Scheibe wird auf 300 Euro geschätzt.

Quelle: ots/r

Anzeige:

 

 

 

Zuletzt geändert am Dienstag, den 05. Januar 2016 um 09:52 Uhr